Metalllegierungen - MPW Zahntechnik

Leitspruch
Leitspruch
Logo
Direkt zum Seiteninhalt
Zahnersatz > Materialien
Hochgoldhaltige Legierungen
Hochgoldhaltige Legierungen

Hoher Goldanteil (75-90 %), weitere Edelmetallanteile sind z.B. Platin und Silber, beste Verträglichkeit, Allergien sind äußerst selten. Gute Verarbeitbarkeit, daher guter Randschluss möglich, dadurch Vermeidung von Karies am Übergang Zahn/Zahnersatz. Warmer, gelber Farbton erzeugt keine dunklen Kronenränder bei Verblendungen.

Farbe: Warm-gelbe Goldfarbe
Goldreduzierte Legierungen
Goldreduzierte Legierungen

Goldanteil zwischen 50-75%, der fehlende Goldanteil wird oft ersetzt durch Silber oder Palladium, daher etwas risikobehafteter, aber trotzdem im Preis-Leistungsverhältnis noch sehr gute Legierung.

Farbe: Goldfarben
Silber-Palladium Legierungen
Silber-Palladium-Legierung

Hoher Palladium- und Silberanteil, wenig Goldanteil, daher deutlich preisgünstiger, aber risikobehafteter durch Fehlen der hochedlen Bestandteile und dem hohen Palladiumanteil. Für Nichtallergiker eine preisliche Alternative.

Farbe: Silberfarben
Nichtedelmetall Legierungen
Nichtedelmetall

Hauptbestandteile sind Cobalt, Chrom und Molybdän. Sehr harte Legierung, höheres Gesundheitsrisiko durch unedle Metalle. Kobalt- und Chromallergien werden in erster Linie über direkten Hautkontakt erworben. Bei Kobaltbasislegierungen ist stets mit einem geringen Nickelanteil zu rechnen. (Vorsicht bei Nickelallergie ! ) Eine Legierung darf laut internationaler Norm bis 0,1 % Nickelanteil als nickelfrei bezeichnet werden! Die stahlgraue Farbe von NEM-Legierungen ist ästhetisch wenig ansprechend und erscheint unter Mundbedingungen nahezu schwarz. Bei Keramik-Verblendungen zeichnen sich dunkle Kronenränder durch starke Oxidbildung ab.

Farbe: Stahlgrau
Titan Legierungen
Titan
       
Titan ist ein einzigartiges und hochwertiges Material, daß schon lange in der Medizin mit Erfolg eingesetzt wird. Daher ist Titan besonders für Allergiker geeignet, da es sich für den Körper als biologisch besonders verträglich erwiesen hat und wie ein körpereigenes Gewebe angenommen wird. Unerwünschte Wechselwirkungen, wie es bei  Legierungen der Fall sein kann, sind hier äußerst selten. Dank neuer Technologien ist es heute möglich, Titan in allen Bereichen der Zahnmedizin einzusetzen. Titan ist gegenüber Gold ein preisgünstige Alternative.
     
               
Farbe: silberweiss bis silbergrau



Bildrechte für alle Bilder  MPW Zahntechnik GmbH

Sämtliche von MPW Zahntechnik GMBH auf den Seiten veröffentlichten Informationen, Daten, Graphiken und Publikationen wurden mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und zusammengestellt, ohne jedoch einen Anspruch auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit zu erheben bzw. die Möglichkeit der Fehlinterpretation bzw. -nutzung durch Nutzer dieses Angebotes auszuschließen. Die MPW Zahntechnik GmbH  übernimmt daher keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit oder Abrufbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten.
MPW Zahntechnik GmbH
Adresse
Ort
Email
Telefon
Fax
Icon Email
Zurück zum Seiteninhalt