Keramiken - MPW Zahntechnik

Leitspruch
Leitspruch
Logo
Direkt zum Seiteninhalt
Zahnersatz > Materialien
Zirkon
Zirkon

Zirkon ist das älteste Mineral der Erde. Aus diesem Rohstoff wird die Hochleistungskeramik Zirkoniumdioxid (oder kurz Zirkonoxid, Zirkon) gewonnen, die schon seit mehreren Jahrzehnten - beispielsweise in der Hüftgelenkchirurgie - eingesetzt wird. Es ist gelungen, dieses Material auch in der Zahntechnik zu nutzen. Von den heute verfügbaren dentalkeramischen Werkstoffen ist Zirkon durch sein naturidentisches Aussehen (Ästhetik), Stabilität, Tragekomfort und ausgezeichnete Gesundheitsverträglichkeit, unumstritten der Werkstoff mit den besten Eigenschaften für den modernen Zahnersatz. Durch die extreme Härte und hohe Dichte des Materials hält es höchsten Kaukräften in allen Mundbereichen stand und bleibt auch nach langer Zeit noch sehr ästhetisch.


Verblendkeramik
Verblendkeramiken

Die Grundsubstanz der Verblendkeramik besteht aus den Hauptbestandteilen Kali- und Natronfeldspat (ca. 60-80%), Quarz (15-25%), Orthoklas, Metalloxiden und Pigmenten.
Die Feldspate bilden das Grundgerüst der Keramik und sorgen für gutes Abrasionsverhalten und chemische Beständigkeit. Quarze haben die Aufgabe die Glasphase und damit die Transparenz zu erhöhen. Orthoklas bildet in der Schmelze eine Glasphase und Leuzite aus, die dafür sorgen, dass die Keramik formstabil bleibt. Metalloxide dienen zum Einstellen der gewünschten optischen Eigenschaften wie Transparenz und Opaleszenz. Die brennstabilen Pigmente sorgen für eine gleichbleibende Farbtreue, auch über Jahre hinweg.
Die Keramik werden auf das jeweilige Gerüstmaterial abgestimmt und ermöglichen so ein individuelles Verblenden der Krone oder Brücke.
Lilithium-Disilikat Keramik
Lithiumdisilikat-Keramiken

Lithiumdisilikat wird als Presskeramik und für die CAD/CAM-Technologie  in Form präfabrizierter Blöckchen in unterschiedlichen Transluzenzen für  verschiedene Herstellungsarten (als Gerüstmaterial, für die  vollanatomische Gestaltung und die Multi-Layer-Technik) angeboten.
Bildrechte für alle Bilder  MPW Zahntechnik GmbH

Sämtliche von MPW Zahntechnik GMBH auf den Seiten veröffentlichten Informationen, Daten, Graphiken und Publikationen wurden mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und zusammengestellt, ohne jedoch einen Anspruch auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit zu erheben bzw. die Möglichkeit der Fehlinterpretation bzw. -nutzung durch Nutzer dieses Angebotes auszuschließen. Die MPW Zahntechnik GmbH  übernimmt daher keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit oder Abrufbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten.
MPW Zahntechnik GmbH
Adresse
Ort
Email
Telefon
Fax
Icon Email
Zurück zum Seiteninhalt