Kunststoffe in der Zahntechnik - MPW Zahntechnik

Leitspruch
Leitspruch
Logo
Direkt zum Seiteninhalt
Zahnersatz > Materialien
Composite
Composite

Sind lichthärtende zahnfarbene Nano-Hybrid Kunststoffe für die Kronen- und Brückentechnik sowie Kombinationsprothetik.
Bei bekannten Allergien gegenüber Harzen auf Meth-/acrylatebasis sollte das Produkt vorher getestet werden.
PMMA Blanks
PMMA Blanks

Sind industriell gefertigte Kunststoffe aus Polymethylmethacrylate, die beim CAD/CAM Verfahren verwendet werden. Sie werden für provisorischen Zahnersatz sowie für Schienen verwendet. PMMA-Blanks sind hochvernetzte Kunststoffe und haben einen Restmonomergehalt von unter 0,5%. Daher sollte bei Personen, die zu Allergien neigen, mit Hilfe eines Allergietests eine Unverträglichkeit ausgeschlossen werden.
Prothesenkunststoffe
Prothesenkunststoffe

Prothesenkunststoffe sind autopolymerisierende Kunststoffe (Kaltpolymerisate). Sie besteht aus einer Pulverkomponente in verschiedenen Farben (rosa, farblos, zahnfarben) und Flüssigkeit und sind zur Anwendung im Gießverfahren für kombinierten und herausnehmbaren Zahnersatz geeignet.

Zusammensetzung

Pulverhauptkomponente:
Methylmethacrylat-Copolymer.

Flüssigkeitshauptkomponenten:
Methylmethacrylat, Dimethacrylat.

Peek
Bildrechte für alle Bilder  MPW Zahntechnik GmbH

Sämtliche von MPW Zahntechnik GMBH auf den Seiten veröffentlichten Informationen, Daten, Graphiken und Publikationen wurden mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und zusammengestellt, ohne jedoch einen Anspruch auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit zu erheben bzw. die Möglichkeit der Fehlinterpretation bzw. -nutzung durch Nutzer dieses Angebotes auszuschließen. Die MPW Zahntechnik GmbH  übernimmt daher keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit oder Abrufbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten.
MPW Zahntechnik GmbH
Adresse
Ort
Email
Telefon
Fax
Icon Email
Zurück zum Seiteninhalt